Markise für Terrasse

2
673

Zuletzt aktualisiert am 14.06.2022 von Torsten

Mittags steht die Sonne direkt auf der Terrasse.
In den letzten Jahren haben wir es immer wieder mit dem Sonnenschirm gelöst.
Ein kleiner Windstoß und das Teil hat sich gedreht oder gewackelt.
Naja, eben nicht optimal.

Ware ist daVerpackungHalterung der MarkiseEinzelteileAngebaut

Nun ist die Sowero Markise da und angebaut.


Ausfall-Berechnung
Sowero Vollkassettenmarkise K350 Deluxe

Tatsächlicher Ausfall, Neigung, Montagehöhe und Höhe der Markise beim Ausfallprofil

Sowero bietet unter diesem Link die Berechnung an.

 


FUNKBEDIENUNG ÜBER SOMFY SUNEA IO NHK

SOMFY SUNEA IO MARKISENMOTOR MIT NOTHANDKURBEL

 

Sunea io ist ein universell einsetzbarer Funk-Antrieb für offene Gelenkarmmarkisen und Kassettenmarkisen.

VORTEILE

  • Universell einsetzbarer Funk-Antrieb für offene Gelenkarmmarkisen und Kassettenmarkisen
  • Dank der Rückmeldefunktion erkennt TaHoma, in welcher Position sich die Markise befindet
  • Mithilfe einer automatischen Drehmomenterkennung wird die Kassette immer vollständig geschlossen, wodurch Markisentuch und -mechanik vollständig geschützt werden
  • Sanftes Schließen schont den Mechanismus der Markise
  • Die elektronische Überwachung stoppt den Antrieb unmittelbar, sollte die Markise während des Schließvorgangs blockiert werden (bspw. durch herabgefallene Zweige)
  • Nothandkurbel: Auch bei Stromausfall sofort und unkompliziert bedienbar

Der Motor ist im Auslieferungszustand betriebsbereit in der Markise verbaut. Kabellänge ca. 2,5 Meter. Dieses Antriebssystem ist mit einer Nothandkurbel-Bedienung ausgestattet. Somit kann die Markise bei Stromausfall oder Motordefekt ohne Probleme manuell eingefahren werden. Der Motor muss fest mit den Hausanschluss verbunden sein. Es darf kein Schutzkontakt-Stecker (Schuko) verwendet werden.


Extras:

BIDIREKTIONALER WINDSENSOR FÜR DIE AUTOMATISCHE STEUERUNG VON io-ANTRIEBEN PER FUNK

BESCHREIBUNG

Automatische (windabhängige) Steuerung eines oder mehrerer io-Antriebe per Funk.

  • Der Sensor Eolis WireFree io schützt Markisen oder Jalousien vor Windschäden. Für jede Anwendung kann ein unterschiedlicher Windschwellenwert mit Easy Sun io eingestellt werden
  • Bei aufkommendem Wind wird der Befehl zum Einfahren ausgelöst und der hochwertige Sonnenschutz bringt sich in Sicherheit
  • Der Sensor ist batteriebetrieben und muss nicht verkabelt werden

VORTEILE

  • Zuverlässiger Windschutz im stilvollen, modernen Produktdesign
  • Lösung für die Fassade ohne störende Verkabelung
  • Einfach und schnell zu installieren durch Batteriebetrieb und drahtlose Kommunikation zum io-Funkantrieb
  • Einfaches Einstellen der Windschwellenwerte am Easy Sun io (in Kombination mit der Sensor Box io)
  • Für bis zu drei Anwendungen (Markisen, Raffstoren und Fenstermarkisen) kann ein unterschiedlicher Windschwellenwert mit Easy Sun io eingestellt werden (in Kombination mit der Sensor Box io)
  • Bei Benutzung ohne Sensor Box io kann ein einheitlicher Windschwellenwert für alle Produkte am Sensor eingestellt werden
  • Anzeige des aktuellen Schwellenwerte
BIDIREKTIONALER FUNK-SONNENSENSOR

BESCHREIBUNG

Automatische (helligkeitsabhängige) Steuerung eines oder mehrerer io-Antriebe per Funk.

VORTEILE

  • Der Sonnensensor misst laufend die aktuelle Sonneneinstrahlung
  • Helligkeitsabhängige Bedienung Ihrer Rolläden, Jalousien oder Markise
  • Geeignet für den Außen- oder Innenbereich
  • Automatischer Sonnenschutz: Ihre Rolläden oder Jalousien schließen bei zu hoher Sonneneinstrahlung
  • Einfach und schnell mit der Somfy® Smart Home-Steuerung Basic & Premium erweiterbar
  • Einfache Installation dank Batteriebetrieb und intelligenter Somfy® Funktechnologie

Hinweis: Zur Steuerung der Sonnenautomatik wird ein passender Handsender benötigt. Entweder der Situo 5 Variation A/M oder der Smoove A/M IN io.

BESCHREIBUNG

Der Somfy® Funk-Helligkeitssensor Sunis WireFree II io misst laufend die aktuelle Stärke der Sonneneinstrahlung im Innen- oder Außenbereich. Der Somfy® Funk-Helligkeitssensor kommuniziert, dank integrierter Funkverbindung, mit Ihrer vorhandenen Somfy® Smart Home-Steuerung Premium oder Basic.

Der Somfy® Funk-Helligkeitssensor Sunis WireFree II io ermöglicht die automatische helligkeitsabhängige Steuerung von Rolläden, Jalousien und Markisen: z.B. schließen Ihre Rolläden im Sommer automatisch, sobald ein von Ihnen eingestellter Helligkeitswert erreicht ist, wodurch Ihr Wohnraum nicht unnötig aufheizt.

INTERGRIERTE WEISSLICHT-LED-LICHTLEISTE

Fest in der Markise verbaute Weißlicht-LED-Lichtleiste

Die Weißlicht-LED-Lichtleiste ist fest in der Markise verbaut. Sie befindet sich immer zwischen den beiden Armen. Die Lichtleiste muss nicht mit einem zusätzlichen Kabel mit Strom versorgt werden. Unter der seitlichen Abdeckung auf der Antriebseite ist die Lichtleiste fest verkabelt und wird über das austretende Stromkabel versorgt.
Angesteuert wird die Lichtleiste über den Mehrkanal-Handsender von Somfy.
Die Lichtleiste ist nur in Kombination mit einem Funkmotor erhältlich.

Das LED-Licht ist neutralweiß (Farbtemperatur von ca. 4000K)

SOMFY SITUO 5 VARIATION A/M IO II

UNIDIRKETIONALER IO 5-KANAL FUNKHANDSENDER MIT SCROLLRAD

BESCHREIBUNG

Unidirektionaler io Funksender mit Scrollrad für Raffstoren, Außenjalousien, Lichtdimmer. Dank Mode-Taste universal einsetzbar. Die 5-Kanal Version bietet zusätzlich die A/M Funktion für alle Kanäle gleichzeitig.

  • Einzel-, Gruppen- oder Zentralbedienung möglich
  • AUF-Taste zum Öffnen des Raffstores bzw. Einschalten der Beleuchtung
  • „my“-Taste zum Stoppen der laufenden Bewegung oder zum Aufrufen der Lieblingsposition
  • AB-Taste zum Schließen des Raffstores bzw. Ausschalten der Beleuchtung
  • Programmiertaste auf der Rückseite des Funkhandsenders
  • LED für Sende- und Batteriezustandsanzeige
  • Drahtlos / batteriebetriebenen / Wandhalter für flexible Montage
  • „Select“-Taste und LED Anzeige für die Kanalwahl.

VORTEILE

Die Situo Variation Baureihe bietet im Vergleich zum Situo io folgende zusätzliche Funktionen:

  • Scrollrad zum komfortablen und präzisen Wenden der Raffstore-Lamellen bzw. Hoch- oder Runter dimmen
  • A/M Schalter: Zum Ein-/ Ausschalten der Automatik für alle Kanäle gleichzeitig
  • Anpassung der Drehrichtung des Stellradsbefehls (Mode 3=Raffstore=EVB)
  • Anpassung der Wendeschrittlänge (Mode 3)
  • Kopieren dieser Einstellungen in die anderen Kanäle (Mode 3)
Vorheriger ArtikelGira X1 Logikbaustein: Alexa Text-to-Speech (TTS)
Nächster ArtikelShelly 2.5 UL für Markisensteuerung eingetroffen

2 Kommentare

  1. Hallo,

    Vielen Dank für die tolle Beschreibung der Lösung.
    Wie wurde die Markise am Haus befestigt? Ist es am Dachunterzug?

    Danke!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein