LED-Einbaustrahler 230V dimmbar (Fräsloch-Ø: 74 mm)

7
2867

Zuletzt aktualisiert am 15.02.2024 von Torsten

Nach langem Suchen haben wir dann doch noch eine Lösung gefunden.
22 LED-Einbaustrahler werden benötigt (Flur, Küche, Bad, Schlafzimmer).
30 Stück a 12,90 € bestellt, um noch 8 als Ersatz vorrätig im Haus zu haben.

TEVEA® Ultra Flach LED Einbaustrahler IP44 dimmbarLED Einbaustrahler 230V DimmbarKaiser ThermoX LED WinddichtKaiser Thermox-LED

 

Es war dann doch ein Problem für die Kaiser 9320-20 Dose (86mm), die richtigen LED Strahler zu finden.
Entweder deckten die Strahler die Dose nicht vollständig ab oder die Einbautiefe war zu groß oder die Strahler waren mit speraten Trafo. Irgendwas war immer.
Abweichend vom Elektroplan, werden wir zusätzlich, die Strahler im Flur ebenfalls mit einer KNX Busleitung versehen.
Die Artikel aus dem Beitrag Restartikel hier… sind ebenfalls auf dem Weg.

TEVEA® Ultra Flach LED Einbaustrahler IP44 dimmbar für den Wohnbereich |auch für das Bad geeignet| Warmweiß 6W 230V Rahmen weiss Rund Einbauspots Badleuchten, 5 Stück Einbauleuchten (Warmweiss) [Energieklasse A+]

 

  • Super Flach – nur 32mm Einbautiefe – Kompaktes Solides Design
  • IP44 für das Bad geeignet
  • Einbaulochdurchmesser: 65-75mm / Einbautiefe: 32mm / Aussendurchmesser: 85mm
  • Material Kunststoff – dadurch Sicherheit im Bad
  • direkt an AC 220-240V – Anschluss an 10cm Kabel (feuchtigkeit-isoliert) mit Klemme (im Lieferumfang) – kein Trafo notwendig
  • 6W – dimmbar – 480 lumen – Abstrahlwinkel 110 Grad ersetzt ca. 50W Halogen

Dafür mussten wir auch die Größe der winddichten Dosen noch einmal verändern.
Es kommen jetzt die Kaiser Einbaugehäuse 9320-10 zum Einsatz, die bis zu 6,6 Watt ausgelegt sind.

Technische Details
Marke TEVEA
Artikelgewicht 100 g
Produktabmessungen 10,6 x 10,4 x 4,4 cm
Schutzart IP44
Anzahl Artikel 1
Farbe Warmweiss
Anzahl der Leuchtmittel 1
Lieferumfang Bulb included
Maximale Wattzahl des Leuchtmittels 6 Watt
Spannung 230 Volt
Lampentyp LED
Fassung k.A.
Energieeffizienzklasse A+
Lichtleistung 480 lumen
Stromverbrauch 6 Watt
Entspricht Glühlampe 50 Watt
Leuchtmitteleigenschaften Dimmbar
Farbtemperatur 3000 Kelvin
Farbwiedergabeindex 80.00
Durchschnittliche Lebensdauer 15000 Stunden
Zündzeit 0.5s
Anlaufzeit 0.0s

 

Hier für Simon im eingebauten Zustand. Leider habe ich auf die Schnelle keine anderen Bilder gefunden.

Nachtrag: 16.09.2020

Nach der langen Zeit, nun mittlerweile über 1200 Tage, funktioniert jeder Strahler ohne Probleme, kein Ausfall! Die Reserve-Strahler fristen ein einsames Dasein auf dem Dachboden.
Im Zusammenspiel mit den Dimmaktoren von Gira unschlagbar gut.

Vorheriger ArtikelStrassensperrung vom 26.04. – 28.04.2017
Nächster ArtikelEndspurt Stelltermin – Zwischensumme Baukosten

7 Kommentare

  1. Hallo Torsten,ich suche derzeit auch nach 230V-Einbaustrahlern und bin via Google auf deinen Blog gestoßen. Wirklich sehr informativ und ich werde sicher noch die ein oder andere Stunde hier lesen :)Mich würde interessieren ob du mit den Spots zufrieden bist (Lichtleistung, Ausfallrate, usw.) und ob du ein Bild im eingebauten Zustand posten könntest. Wäre wirklich super nett wenn du mir antworten könntest. Mach weiter so und viele GrüßeSimon

    • Hallo Simon, vielen Dank. Du willst die Spots sicherlich ausgeschaltet sehen richtig?
      Ich muss mal schauen ob ich da Bilder finde. Zu meinem Beitrag vom 15.12. mit der Küche siehst Du sie eingeschaltet.
      Die Spots sind sehr hell und bis jetzt ist noch kein einziger Spot ausgefallen.
      Farbe: Warmweiss
      Wenn Du also Fragen hast, immer raus damit.

      Gruß Torsten

    • Ja genau im ausgeschalteten Zustand. Wäre toll wenn du davon Fotos finden würdest.

  2. Hallo Torsten,gibt es einen besonderen Grund, warum Ihr 230 V Einbaustrahler verwendet habt und keine 12 V Einbaustrahler?Grüße,David

    • Guten Morgen David,

      eigentlich nein, aber ich habe mit den Vorschaltgeräten immer so ein dummes Gefühl. Diese musst Du ja auch irgendwo verstauen und zu dem Zeitüunkt war nicht klar, wieviel Platz ich unter der Decke haben werde. Beim Bungalow kein Problem, nur bei den Cube Häusern sieht es dann schon wieder anders aus, denke ich.
      Gruß Torsten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein