Danwood Pläne (v.2)

0
1422

Zuletzt aktualisiert am 31.01.2018 von Torsten

am Mittwoch (05.10.2016) kamen nun die

  • Version 7 der Elektro Planung

  • Bodenplatte v2 etc.

Mehrpreis fraglich!

Mittlerweile bin ich nicht mehr überrascht oder nervös, wenn dann doch wiederum 2 Wochen gewartet werden muss, weil da oder da etwas fehlt oder vergessen wurde.

Ich habe Zeit, denn all das was jetzt falsch ist, kostet später Geld.
Also schaut bitte langsam und genau auf Eure finalen Pläne und unterschreibt nicht gleich.
Alles was Euch auffällt oder Ihr nicht versteht, hinterfragen!
Schlaft einfach eine Nacht drüber. Rom wurde auch nicht in einer Nacht erbaut.

Solange Ihr also beim Standard-Angebot bleibt, läuft es sicherlich alles besser und schneller ab. Individualität bezahlt Ihr in der Planung mit Zeit.
Hier haben Fertighaus-Anbieter Ausbau-Potenzial!


Das waren die Punkte via Email am 25.09.2016 Elektro Version 7

  1. Flur ST09 Steckdose (jetzt am Eingang zum Gästezimmer)
    vom Heizungsverteiler weg, da in der Höhe 1000 noch der Sensor sitzt (3fach)
  2. Technikraum ST60 Steckdose auf h=300 unter Sensor
    (war vorher ST58 mit Hinweis „Eine Sicherung mit WC ST58?“)
    oder brauchen Sie 2 Steckdosen für die Heizung?

    War ebenfalls schon in der letzten Version so geändert und wurde nicht übernommen!

  1. Deckenstrahler Durchmesser 86mm in Schlafzimmer, Flurbereich und Küche
    War ebenfalls schon bekannt, jedoch nicht eingezeichnet!
  2. ST36 Steckdose kann auf 3×1,5 in Küche Geschirrspüler
  3. Alle Steuerungskabel in den Abzweigdosen/Jalousie nummeriert
    S xx IY(ST) 2x2x0,6
    war ebenfalls schon mal angegeben!
  4. Die 5 Zuleitungen für Garage etc: ST52,ST53,ST54,ST55,ST56 verlegen wir als Bauherren selbst nach außen
  5. Technikraum Sensor an Seite der Waschmaschinen Höhe = 1100
    (war ebenfalls schon mal geändert!)
  6. Waschmaschinen/Trockner ST11/ST12 H=1100
    war auch schon eingereicht

Ebenfalls wurde der Plan zur Bodenplatte mit 2 Leerrohren angepasst:

12. Leerrohr für Telekom
13. Leerrohr für Eigenbedarf

bodenplatte-v2
2.1 OK

2.2  Geplant ist Dose St60 unter E11. St 58 in Technikraum entfernt. Therme braucht keine 2 Steckdosen.

2.3 Dan-Wood macht nur Kabel für Licht Bohrungen für Strahler bauseits.

2.4 Küche: Spülmaschine bekommt immer  Kabel 3×2,5 mit Sicherung B16 bei Danwood.

2.5 Ok. Wo genau sollen Abzweigdosen sich befinden ? Dachboden

2.6 Außenkabel bauseits = vom Bauherren

2.7 Ok. HWR Außlass auf Höhe 1100 mm

2.8 Ok. HWR Geändert auf h=1100

Die genaue Menge von Ventilen bei den Heizungsverteilern ist noch unbekannt, wir erfahren erst ca. 6 Wochen vor Lieferung, wenn Heizungsprojekte fertig sind.

Reedkontakte werden auf Rahmen montiert.
Auf Rahmen wollte ich nicht (105,00 € Stück), deshalb alleine machen oder
2. Option = preislich ein besseres Angebot

Was den Mehrpreis der Kalkulation/Elektrokabel betrifft, gibt es ebenfalls noch eine offene Antwort auf meine Frage:

Es geht um den rot markierten Bereich: Vorbereitung für FBH

Die normale Installation sieht vor, das zu den Heizungsverteilern Kabel gelegt werden, damit man von jedem Raum über die Fußbodenheizungsregler, die Stellantriebe ansteuern kann.

Der Kabelaufwand wäre doppelt so hoch und müsste in jeden Raum verlegt werden und an den Wänden mit den Raumtemperaturreglern verbunden werden.

Wir wollen nur die Hälfte der Kabel direkt in den HWR verlegt haben und der Arbeitsaufwand ist um die Hälfte geringer und es erfolgt keine Montage.
Trotzdem wird hier eine Zusatzkalkulation von 252,00 € aufgemacht.

Nun wenn dem so ist, dann meine Frage:
Werden die Fußbodenheizungsregler gutgeschrieben oder trotzdem geliefert, denn verbaut werden sie nicht?
Wir haben dafür die KNX Tastensensoren gekauft.

Ich lasse das mal so unkommentiert stehen.

Danwood Elektromehrpreis Kalkulation
Danwood Elektromehrpreis Kalkulation
Vorheriger ArtikelKNX Gira per iPhone, iPad, Android steuern
Nächster ArtikelElektromaterial eingetroffen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein