Spielereien zwischen Kaufantrag, Zusage und Notar

0
985

Zuletzt aktualisiert am 03.04.2016 von Torsten

im Januar 2016 hatte ich den Kaufantrag bei der Stadtverwaltung abgegeben.
Mit der nächsten Stadtvertreterversammlung sollte über den Kaufantrag entschieden werden.

Am 09.02.2016 wurde entschieden.

Die Vertragsentwürfe liegen vor, so das es zum Notar gehen kann.

Es kann also losgehen, Geld ausgeben. LOL

 

Vorheriger ArtikelGrundstückssuche
Nächster ArtikelWarum mit Danwood bauen?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein