Gira X1 Logikbaustein: Fritz.Box An-u. Abwesenheitserkennung

inklusive Einführungsvideo

1
2655

Zuletzt aktualisiert am 07.11.2021 von Torsten

Mit Hilfe dieses Bausteines ist es möglich, die An- und Abwesenheit der Bewohner/Personen über angemeldete Smartphones in der Fritz Box zu ermitteln (WLAN-Erkennung).
Dabei stehen bis zu 99 weitere Eingabefelder für MAC-Adresse des Gerätes sowie dem Namen des Gerätes oder der Person zur Verfügung.

Gira X1 Logokbaustein FritzBox AnwesenheitGira X1 Logokbaustein FritzBox AnwesenheitBeispiel-Ansicht Anwesenheit Gira X1Gira X1 BausteinBaustein2BausteinExample-Gira-X1-Fritz-Box-Anwesenheit

Aus technischer Sicht wird die FRITZBOX (TR-064) API für die Ermittlung der Funktionen herangezogen.

Gira X1: Smarthome Ideen für die Anwesenheitserkennung

  • wenn niemand zuhause ist: Notbeleuchtung und vergessene Beleuchtung ausschalten, Alarmanlage aktivieren, Anrufbeantworter einschalten, Heizbetrieb reduzieren, Therme abschalten, Garagentor schließen
  • wenn jemand nach hause kommt: Notbeleuchtung einschalten, Außenbeleuchtung einschalten, Anrufbeantworter abspielen, Heizbetrieb erhöhen, Therme anschalten, Begrüßung abspielen, Garagentor öffnen, Alarmanlage deaktivieren

Einführungsvideo zum Baustein

Ton ist im Video standardmäßig aus, bitte auf den Lautsprecher im Videoplayer klicken!


Wo erhalte ich den Baustein

Die komplette Dokumentation zum Gira X1 Logikbaustein, sowie den Download der Dateien finden Sie in unserem WebShop:

Gira X1 Logikbaustein: Fritz.Box Anwesenheitserkennung

Aktivierung in der Fritz.Box

Standardmäßig ist die TR-064 Schnittstelle nicht aktiviert. Dies kann jedoch leicht über die FritzBox Weboberfläche geändert werden. Dazu loggt ihr euch entsprechend in eure FritzBox ein und stellt sicher, dass die Expertenansicht aktiviert ist. Anschließend findet ihr unter

Heimnetz » Heimnetzübersicht » Netzwerkeinstellungen

den Punkt „Zugriff für Anwendungen zulassen“. Dort müsst ihr die Checkbox aktivieren und dann die FritzBox einmal neustarten. Viele Werte lassen sich so aus der FritzBox über die Schnittstelle auslesen. Aus Sicherheitsgründen muss man bei einigen wenigen Werten / Einstellungen einen Usernamen/ein Passwort angeben. Welche das sind, könnt ihr der Schnittstellen Dokumentation entnehmen.

Für diesen Anwendungszweck bitte einen neuen Benutzer in der FritzBox anlegen.

System » FritzBox Benutzer

In den Benutzereinstellungen dann noch „FRITZBox Einstellungen“ und „Sprachnachrichten, Faxnachrichten, FRITZApp Fon und Anrufliste“ freigeben.

Ist dies erledigt, sind die Voraussetzungen für die Nutzung der TR-064 API geschaffen. Wenn alles richtig eingestellt ist, sollte nun der Link http://fritz.box:49000/tr64desc.xml geöffnet werden können.

Weitere Informationen zum Dienst finden Sie hier:
https://avm.de/service/schnittstellen/

Vorheriger ArtikelWie finde ich MAC-Adresse und Serien Nr. des X1
Nächster ArtikelPooltechnik: Bedienung Salt Manager

1 Kommentar

  1. Heute haben wir dem Blog ein Einführungsvideo zum Logikbaustein hinzugefügt.
    Die einzelnen Schritte zur Anwesenheitserkennung sowie Abwesenheitserkennung über den X1 im Zusammenspiel mit der Fritz!Box werden im Video „Step by Step“ erklärt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein