Multitalent Gebäudetechnik (KNX) trifft auf Danwood

Gira G1 in Danwood Bungalow

4
1753

Zuletzt aktualisiert am 28.04.2020 von Torsten

Heute möchte ich Euch unsere Bedienzentrale vorstellen, die in unserem Bungalow Danwood verbaut wird.

Der neue Gira G1 ist die intelligente Bedienzentrale für die Vielfalt der KNX Gebäudetechnik. Über das brillante Multitouch-Display lassen sich alle Funktionen komfortabel per Fingertipp oder Geste bedienen. Er kann wie ein normaler Schalter auf einer einzigen Gerätedose installiert werden und eignet sich für Modernisierungen, Nachrüstungen und Neubauten gleichermaßen. In Verbindung mit dem TKS-IP-Gateway kann er zudem als Wohnungsstation für die Türkommunikation eingesetzt werden.

Die Vielfalt der Gebäudetechnik auf 9 × 16 cm

Von Beleuchtung und Jalousie über die Einstellung der Raumtemperatur, Online-Wetterprognose bis hin zur Türkommunikation: Über den Gira G1 können viele Funktionen der Gebäudetechnik intuitiv gesteuert werden. Mit einem Fingertipp oder einer Geste wie Hand auflegen oder wischen wird die gewünschte Funktion aufgerufen und steht zur Bedienung bereit. Viele Einstellungen für den Gira G1 und die von ihm zu steuernde Gebäudetechnik lassen sich vom Nutzer über das Display problemlos selbst vornehmen.

KNX Gebäudetechnik
KNX Gebäudetechnik

Gira_G1_02Gira_G1_03mehr erfahrt Ihr hier direkt bei Gira…

Vorheriger ArtikelBauschild steht schon mal
Nächster ArtikelStatement Architektengespräch 03.05.2016

4 Kommentare

  1. Wer sich für die komplette KNX Installationspläne interessiert, kann gerne Kontakt mit mir aufnehmen.
    Alle denken, es ist teuer, dem ist nicht so. Ja teuer schon aber Ihr entscheidet was Euch wichtig ist.

  2. Hallo Torsten,

    wir überlegen auch mit Danwood zu bauen, wie habt ihr das mit KNX umgesetzt? Habt ihr einen Plan erstellt und direkt Danwood umsetzen lassen oder nachträglich über einen eigenen Elektriker die entsprechenden Leitungen gezogen (ziehen lassen)?
    Liebe Grüße
    Falco

  3. Hallo Falco, Danwood macht leider nichts mit KNX. Eventuell hat sich ja seitdem etwas geändert. Wir haben einen Leitungsplan erstellt, Danwood hat alle Kabel verlegt, welche wir benötigen. Die Endmontage des Schaltschrankes des Schrankes wurde durch uns durchgeführt inkl. der Steckdosen etc.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein